Mittwoch, 9. Februar 2011

Vorhersage - al dente 12.02.2011

Liebe Freunde, liebe Leser, liebe RadioBlau-Hörer!

In Vorbereitung auf die nächste Sendung stelle ich wieder einmal fest, dass 60 Minuten Schall und Rauch sind, um alles was gesagt werden muss, unters Volk zu bringen. Doch füge ich mich den Regularien und plane meine Stunde Sendezeit ordnungsgemäß und denke nicht daran zu überziehen - naja, vielleicht doch? Am Samstag ab 18:00 Uhr serviere ich euch ein imposantes 4 Gänge-Menü, schaltet also ein. Mit von der Partie sind:


Markus Heitz im Porträt. Ein ausführliches Interview, mit allen Pannen und Mißsseschicken. Es darf gestaunt und gelacht werden!


Wir öffnen die Türen für den Frühling! Und wer schnell genug ist, kann sich eine von zwei CD´s ergattern. Marschel Schöne hat zwei Exemplare zur Verfügung gestellt und die, die bei der Radiodurchsage schnell genug zum Telefonhörer greifen und durchkommen, erhalten das gute Stück.

Die Schreibwerkstatt öffnet ihre Tore und lässt ein Textstück in eurer Ohren flattern ...

Und John Katzenbach mit seinem neuen Roman "Der Professor".

Und weil musikalisch nie Platz ist für Aril Brikha, weder in der al dente noch in der LesBar, findet er heute hier seinen Platz. Eigentlich hat er etwas besseres verdient, aber lieber hier und in diesem Umfang, als nie.


Schaltet am Samstag, den 12.02.2011 um 18:00 Uhr ein. Hört al dente auf den entsprechenden Frequenzen oder als live-stream.

Die besten Grüße
euer Fräulein S.

Kommentare:

  1. Ja cool aber auch! Hast du die Platte von Aril auftreiben können?
    LG Markus

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Aber frag nicht - hat einen ganzen Monat gedauert, bis sie endlich da war. Die Mistbienen vom Zoll haben sich nen fetten mit der Scheibe gemacht. Jetzt ist sie aber im trauten Heim und ich geb sie nie wieder her!
    Die besten Grüße
    das Fräulein S.

    AntwortenLöschen
  3. Ein Zweifler! Warum eigentlich? Und obendrein auch noch anonym. Na das sind mir die Liebsten!

    Die besten Grüße
    Fräulein S.

    AntwortenLöschen